Corpleben, Produktion, PVP

Status Bericht #evede #tweetfleet

Hier mein täglicher Bericht über das Leben im 0.0 und ein paar andere Informationen.
Als erstes das Killboard. Diesmal waren es 5 Einträge und so langsam gefällt es mir wenn ich im TS höre. „Make rdy! Bubbel up!“  Die Chance der Gegner da raus zu kommen ist minimal. Ich hab meine Flotte jetzt noch um drei Ferox erweitert so das ich auch noch mit der Large Fleet mit fliegen kann.

image

Weiter zum Thema ISK verdienen.
Aktuell produziere ich T2 Module und Rigs. Aber ich schwenke gerade um. Besser gesagt  spiele mit dem Gedanken meine Produktion zu verlagern. Wobei es dafür eigentlich noch zu früh ist. Aber Jita ist auch extrem teuer und mir fehlt ein Corp Büro. Außerdem möchte ich mich nicht jeden Tag mit der Produktion beschäftigen, zur Zeit ist das aber leider der Fall.

Also Schritt 1:
System suchen das für die Versorgung ins 0.0 günstig liegt. Hier ein Büro mieten und eine POS aufbauen. Mit der POS bin ich mir noch nicht sicher wegen dem Update Citadel. Dann muss die POS ausgetauscht werden. Das ist zumindest mein aktueller Stand.

Schritt 2:
Cyno Chars positionieren. Um beweglich zu sein.
1 Char nach Jita
1 Chat nach Amarr
Somit hab ich die Preise im Blick wenn ich Sie brauchen.

Zu Schritt zwei muss ich noch ein wenig Skillen . Jeweils 1 Woche je Cyno Char.
Die beiden Trade Hub Chars sollten noch traden skillen. Ich denke das ich hierfür plexe für dualskill einsetzten werde. Vorteil ist dann das ich immer kaufen und verkaufen kann in Jita und Amarr ohne dort hin zu fliegen. Ab und an Order anpassen und gut. Transport übernimmt Red-frog falls sich das rechnet.

Schritt 3:
Ausreichend Rohstoffe besorgen um mindestens 1 Woche zu Produzieren und zu forschen. Langfristig ist das Ziel eine monatliche Produktion laufen zu lassen. Hier muss ich aber erstmal kalkulieren wieviel ISK ich benötige.

Schritt 4:  (optional)
Die Überlegung mit meiner Mining Flotte in das 0.0 zu gehen und selbst zusätzliche Rohstoffe zu generieren.
Hier muss ich noch kalkulieren wo die vor und Nachteile liegen. Vielleicht reicht es auch aus im 0.0 anzukaufen. Voraussetzungen ist jedoch für beide Optionen der JumpFrachter.

Mtl kosten liegen hier bei aktuellen 4.4mrd ISK nur für die Accounts.  2 Miner , ein Booster und natürlich der PVP Char.

Das lohnt sich aber nur bei täglicher Spielzeit von 3 Stunden für das Mining was mir wiederum zu stressig wird. 3 Stunden pro Tag ergeben mit 2 minern mindestens 300 Millionen. Das heißt 10 Tage Mining für die Kosten 30 Stunden pro Monat. Die habe ich aktuell nicht.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s